Ende von StartSSL Free im kommerziellen Umfeld?

Vor zwei Tagen habe ich bei start.com ein kostenloses Class 1 X.509 SSL-Zertifikat „StartSSL Free“für ein kleines Unternehmen beantragt, Zweck sollte der Zugriff von mobilen Geräten auf den internen Exchange-Server sein.

Die Registrierung als Benutzer verlief problemlos, ebenso die Einreichung des CSR. Dann jedoch erreichte mich folgende Nachricht von StartCOM: “… The request for a server certificate for <Domain> has been declined. For more information please contact us. Thank you!

Das tat ich dann auch, hier der relevante Teil der Antwort: ”

Thank you for requesting a digital certificate with us. However Class 1 certificates are not meant to be used for commercial activities or financial transactions according to our policy. For this purpose please consider upgrading to Class 2 or higher verification level.

 Please see https://www.startssl.com/?app=32 about how to enroll.

 Thank you for your understanding.”

Nach erneuter Kontaktaufnahme und Hinweis darauf, dass in den Policies von StartCom eine Einschränkung auf private Verwendung nicht zu finden ist, kam nichts mehr. Weder eine Antwort noch ein Zertifikat.

Ralph Lehmann
Computerservice und IT-Beratung Leipzig

Hinterlasse eine Antwort